We have updated our Privacy and Cookie Notice to keep you informed where we may process your personal data. See more here or contact us for more information.

Für ein unvergessliches Erlebnis des Gastes zu sorgen, ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit hinter der Bar. Dazu gehört auch das verantwortungsbewusste Servieren von Alkohol und das Erkennen von Anzeichen übermäßigen Alkoholkonsums.

Alkoholmissbrauch kann sowohl der Person, die zu viel Alkohol konsumiert, als auch anderen Schaden zufügen. Jedes Land legt Richtlinien und Gesetze zum Alkoholkonsum fest, zum Beispiel zum gesetzlichen Mindestalter für den Kauf. Als Barmitarbeiter ist es deine Pflicht, diese zu befolgen und Alkohol verantwortungsvoll zu servieren.

Es ist wichtig, sich der Fakten zum Genuss von Alkohol bewusst zu sein, damit du die Trinkentscheidungen deiner Gäste besser verstehen und ihnen gegebenenfalls vom Trinken abraten kannst.

Kannst du beim Thema Alkohol Fakten von Fiktion unterscheiden?

WIRF EINEN BLICK AUF SIEBEN DER HÄUFIGSTEN MYTHEN:


Für Dich empfohlen

  • ÜBEN WIE EIN PROFI

    ÜBEN WIE EIN PROFI

    Das Schaffen eines unterhaltsamen, geselligen und dennoch sicheren Raums für Gäste sollte ganz oben auf der Tagesordnung jeder Bar stehen. Gehen wir nun auf die Einzelheiten des verantwortungsvollen Servierens von Alkohol und das Erkennen von Anzeichen einer Alkoholvergiftung ein.