Die Datenschutz- und Cookie-Hinweise bzgl. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wurden aktualisiert. Lesen Sie hier Genaueres oder kontaktieren Sie uns.

« zurück zu NEUIGKEITEN

HINTER DEN KULISSEN: WAS NACHHALITGKEIT FÜR DEINE BAR BEDEUTET

Nachhaltigkeit wird immer häufiger in der Bar und der Industrie thematisiert. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit für Dich und Deine Bar und wie könnt Ihr Euch ohne allzu großen Aufwand engagieren? Lauren Maute, Diageo Global Cocktailian, schaut sich die Trends für nachhaltiges Arbeiten genauer an und stellt einfache Möglichkeiten vor, wie auch Ihr nachhaltig in Eurem Betrieb arbeiten könnt.

Was bedeutet Nachhaltigkeit?

Auch wenn Du schon öfter von Nachhaltigkeit gehört haben solltest: Dieses Jahr wird noch mehr darüber gesprochen. Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Trend, es ist eine Einstellung und eine Bewegung, an der wir alle teilhaben sollten. Sie nutzt unserem Planeten und langfristig auch Deinem Betrieb, weswegen umsichtige Entscheidungen bei der Zutatenwahl und ein tieferes Verständnis von Lebensmittelverschwendung wichtiger denn je geworden sind.

Eine kürzliche Verbraucherbefragung fand heraus, dass nahezu jeder zweite Konsument bereit ist, zusätzliche 10 % des üblichen Einkaufspreises für Güter zu zahlen, die umweltfreundlich und zu fairen Bedingungen produziert wurden. Die Befragung wurde durchgeführt von dem englischen Medium “Cellar Trends”

Genauso wie unsere Gäste eine immer nachhaltigere und sozial verantwortliche Produktqualität erwarten, genauso sinnvoll ist es für uns Gastronomen neue und umweltfreundlichere Arbeitsmethoden zu entwickeln.

Abgesehen vom Offensichtlichsten – dem Umweltschutz – sind viele Menschen bereits für das Thema sensibilisiert. Indem auch Du kleinere Veränderungen vornimmst, steigerst Du einerseits das Ansehen Deines Betriebs und andererseits kannst Du so neue Gäste gewinnen. Außerdem profitieren unterm Strich auch Deine Finanzen vom nachhaltigen Arbeiten. Und wer hat schon etwas dagegen, Geld zu sparen?! Oft machen schon die einfachsten Handgriffe, wie etwa die größten Stromfresser über Nacht vom Strom zu trennen oder sinnvoll zu heizen, einen großen Unterschied.

Aktuelle und zukünftige Industrietrends in Sachen Nachhaltigkeit

Spätestens seit 2013, dem Jahr in dem die erste Bar eröffnete, die auf verderbliche Lebensmittel verzichtet, blickt auch unsere Branche in eine nachhaltigere Zukunft. Und obwohl der Barbranche häufig der Vorwurf gemacht wurde, sie würde den Entwicklungen im Foodbereich lediglich nacheifern, sehe ich uns diesmal als Vorreiter.

Aktuelle Trends

Momentan gehen wir in Sachen Nachhaltigkeit in die nächste Phase – mit immer mehr Bartendern und Barbesitzern, die nicht nur kleine Anpassungen vornehmen, sondern ihre Bars und Konzepte kernsanieren. Dabei geht es nicht nur um das große Ganze, sondern auch um die wichtigen Details.

Hierbei konnten wir folgende Trends beobachten:

Und Dein Part?

Du wirst sicher nicht im Alleingang die Ozeane retten oder Dich der Abholzung des Regenwaldes entgegenstellen können. Aber auch die wirklich kleinen Beiträge, die wir leisten, tragen zum großen Ganzen bei, indem man Energiesparlampen anstelle von Teelichtern in Metallummantelung nutzt, Lebensmittel saisonal und lokal auf dem Bauernmarkt kauft,sie dann auch noch sinnvoll lagert, Menükarten aus haltbarem Material fertigen lässt und die eigene Lebensmittelverschwendung eingrenzt.

Als Bartender und Barbesitzer können auch wir auf die Wertschöpfungskette Einfluss nehmen, indem wir Produkte von Unternehmen beziehen, die nachhaltig arbeiten und dies auch aktiv einfordern. Transparenz ist unglaublich wichtig, damit nachvollzogen werden kann, wo unsere Zutaten angebaut, verarbeitet und hergestellt werden.

Da immer mehr Gastronomen den finanziellen und ökologischen Mehrwert erkennen, wird Nachhaltigkeit allmählich zum Standard unserer Industrie.

Registriere Dich, werde noch heute Mitglied der Diageo Bar Academy und abonniere unseren monatlichen Newsletter, um die neuesten Industrienachrichten, Trends und Barnews zu erhalten. Halte Dich und Deine Bar auf dem Laufenden!