Eine Barkeeperin am Laptop.

WIE DU DAS RICHTIGE TEAM ZUSAMMENSTELLST

Erfahre, wie du eine Rekrutierungsstrategie entwickelst, die Personalfluktuation reduziert, wie du ein glückliches Team aufbaust und dadurch Gästezufriedenheit und Umsatz steigerst.

Ungefähre Lesezeit: 4 Minuten

Die Rekrutierung der richtigen Personen ist entscheidend für ein zufriedenes Team, die Zufriedenheit der Gäste und höhere Einnahmen. Erfahre, wie eine effektive Rekrutierungsstrategie, einschließlich Interviewtechniken und Tipps zur Mitarbeiterbindung, dazu beiträgt, die Mitarbeiterfluktuation zu reduzieren und Kandidaten anzuziehen, die die Kultur und Werte deines Unternehmens teilen und voraussichtlich langfristig bleiben werden.

FILTERE DIE RICHTIGEN BEWERBER:INNEN

Verfasse deine Stellenanzeige so, dass sie hochqualifizierte Bewerber anzieht, statt einer Anzeigem die darauf abzielt, die maximale Anzahl von Bewerbungen zu erhalten. Deine Stellenanzeige sollte idealerweise jeden abschrecken, der nicht gut ins Team passt, und gleichzeitig jemanden ansprechen, der dein Team hervorragend ergänzt.

FÜNF TIPPS, UM DIE BESTEN KANDIDAT:INNEN ANZUZIEHEN

1. Definiere deine Kultur und Werte - Formuliere in deiner Recruiting-Kommunikation klar die Kultur und die Kernwerte deines Unternehmens.
2. Erstelle authentische Stellenbeschreibungen - Verfasse eine Beschreibung, die die Rolle und die Verantwortlichkeiten genau widerspiegelt.
3. Nutze deine Online-Präsenz - Pflege eine aktive Präsenz auf Plattformen wie LinkedIn und in sozialen Medien, und lasse Mitarbeitertestimonials wertvolle Einblicke in deine Unternehmenskultur geben.
4. Betone berufliche Entwicklungsmöglichkeiten - Hebe die Chancen für Wachstum und Entwicklung innerhalb deiner Organisation hervor.
5. Sei transparent bezüglich Herausforderungen - Betone zwar die positiven Aspekte, sei aber transparent über die Herausforderungen, die mit der Arbeit in deinem Unternehmen und generell in der Gastronomiebranche einhergehen.

Um festzustellen, ob Bewerber:innen wirklich optimal passen, stellt man bei Vorstellungsgespräch in der Gastronomie häufig Fragen, die darauf abzielen, die Persönlichkeitsdynamik zu verstehen. Diese Herangehensweise ist oft nicht effektiv, da Bewerber:innen nur ihre besten Eigenschaften zeigen werden (ähnlich wie bei einem ersten Date).

 

GRUPPEN-INTERVIEW

Gruppeninterviews bieten tiefere Einblicke in das Verhalten der Bewerber:innen und zeigen, wie sie mit Anderen interagieren. Sie enthüllen die echte Persönlichkeit hinter den Lebensläufen.

KANDIDAT:INNEN AUSWAHL

Beim Aussortieren von Bewerbern für Vorstellungsgespräche stelle  Erfahrung nicht über Leidenschaft, Motivation und dem Wunsch, im Service zu arbeiten. Es ist leichter, jemadnem mit diesen Eigenschaften etwas beizubringen als jemanden unhöflichem mit mehr Erfahrung.

KÖRPERSPRACHE

Nicht-verbale Signale während des Vorstellungsgesprächs geben wichtige Hinweise. Kommen Bewerber:innen pünktlich? Stellen sie den Stuhl ordentlich unter den Tisch zurück? Kleine Momente wie diese geben Aufschluss darüber, ob sie über die grundlegenden Umgangsformen verfügen, die erforderlich sind, um Mitglied eines gut funktionierenden Teams zu sein.

INTERVIEW STRATEGIEN

Sorgfältig geplante Vorstellungsgespräche können dazu beitragen, Bewerber:innen zu filtern. Hier sind einige Ideen, um deine Interviewstrategie zu verbessern:

 

  • Stelle eine hypothetische Aufgabe für eine Problemlösung - Bitte die Bewerber:innen, in kleinen Gruppen ein geschäftsbezogenes Problem zu lösen, und bewerte, wie sie zusammenarbeiten.
  • Nutze Rollenspielübungen - Biete den Bewerber:innen Rollen in simulierten gastronomischen Szenarien und Situationstests wie einer Gästebeschwerde an, um ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten, Kommunikationsstile und Anpassungsfähigkeit zu bewerten.
  • Gib eine kleine Projektaufgabe - Gib den Bewerber:innen eine kleine Aufgabe, zum Beispiel eine Bewertung der lokalen Konkurrenz, und bitte sie, die Ergebnisse nach dem Interview einzureichen - so werden proaktives Handeln und Branchenkenntnisse analysiert.
  • Integriere einen Probearbeitstag - Dies hilft dir, Bewerber:innen mit deinem Team zu sehen und zu prüfen, ob sie gut zusammenarbeiten und zu deiner Kultur und deinen Werte passen.

EINFÜHRUNG UND ON-BOARDING

Eine positive Einführungserfahrung ist entscheidend, um neue Mitarbeiter:innen erfolgreich zu integrieren. Hier sind einige Ideen dazu:

  • Versende eine Willkommens-E-Mail mit grundlegenden Informationen über die Unternehmenskultur, die Kleiderordnung und Materialien, die sie vor ihrem ersten Tag durchgehen sollen.

  • Weise andere Kolleg:innen oder Mentor:innen aus dem bestehenden Team zu, die sie in den ersten Wochen begleitet.

  • Sorge für einen positiven ersten Tag, einschließlich einer persönlichen Begrüßung durch Manager:in oder Eigentümer:in, biete eine Führung an und stelle sicher, dass sie die notwendige Arbeitskleidung und Ausstattung haben.

  • Stell deine Geschichte, Mission und Werten vor und erläuter die Organisationsstruktur sowie Positionen im Team.

  • Biete eine klar definierte Stellenbeschreibung mit allen Verantwortlichkeiten und auf welche Weise die Rolle zum Erfolg des Unternehmens beiträgt.

  • Bieten Sie umfassende Schulungen zu Aufgaben und Servicestrategie an.

  • Vereinbare regelmäßige Gespräche, um Fortschritte zu besprechen, Anliegen zu klären und konstruktives Feedback zu geben.

MITARBEITER:INNEN AN SICH BINDEN

Passende Benefits schaffen die richtigen Bedingungen, damit Personal langfristig in deinem Unternehmen gedeihen und bleiben kann. Zum Beispiel:

  • Biete wettbewerbsfähige Gehälter, die mit anderen örtlichen Gastronomiebetrieben und anderen nicht-gastronomischen Arbeitsmöglichkeiten vor Ort mithalten.

  • Biete wettbewerbsfähige, erreichbare Boni, um das Personal motiviert und leistungsstark zu halten.

  • Biete ein Benefits-Paket zusätzlich zu finanziellen Paketen an; z.B. Mitarbeiterrabatte, Erstattung von Reisekosten oder andere indirekte Belohnungen, die dich als Arbeitgeber:in attraktiver machen.

  • Denke an das Wohlbefinden deiner Mitarbeiter:innen und biete Leistungen wie kostenlose Fitnessstudio-Mitgliedschaften an. Erwägen flexible Arbeitsmöglichkeiten und berücksichtige die Work-Life-Balance innerhalb der Arbeitszeiten.

  • Biete Team-Building-Aktivitäten an, die helfen, außerhalb des Arbeitsumfelds eine Verbindung herzustellen und Mitarbeiter:innen an dich zu binden.

  • Staffle Benefits für neue Mitarbeiter:innen, die nach bestimmten Zeiträumen greifen. So schaffst du einen zusätzlichen Anreiz, langfristig im Unternehmen zu bleiben.

HAUPTERKENNTNISSE

  • Wichtigkeit einer Rekrutierungsstrategie: Eine gut durchdachte Rekrutierungsstrategie kann die Mitarbeiterfluktuation reduzieren langfristig Kandidat:innen anziehen, die mit der Kultur und den Werten deines Unternehmens übereinstimmen.
  • Qualität vor Quantität: Statt auf eine hohe Anzahl von Bewerber:innen abzuzielen, konzentrier dich darauf, die qualitativ besten Kandidat:innen anzuziehen, die zu deiner Unternehmenskultur passen.
  • Online-Präsenz zählt: Pflege eine aktive Online-Präsenz, insbesondere auf Plattformen wie LinkedIn und in sozialen Medien, um die Kultur deines Unternehmens zu präsentieren.
  • Effektive Interviewtechniken: Traditionelle Vorstellungsgespräche zeigen nicht immer die wahre Persönlichkeit der Bewerber:innen. Erwäge Gruppeninterviews, um zu beobachten, wie Kandidat:innen mit anderen interagieren.
  • Umfassendes Onboarding: Eine positive Einführungserfahrung ist entscheidend, um neue Mitarbeiter:innen erfolgreich zu integrieren. Biete klare Informationen, weise Mentor:innen zu und biete Schulungen sowie regelmäßige Gespräche an.

Die Rekrutierung des richtigen Teams ist entscheidend für deine Gesamtgeschäftsstrategie und kann die Leistung verbessern sowie langfristige Rekrutierungskosten reduzieren. Mit gezielten Rekrutierungsstrategien kannst du Top-Talente für dein Unternehmen gewinnen. Durch gute Arbeitsbedingungen kannst du sie halten, was zu niedrigeren Kosten, höheren Erträgen, einem glücklicheren Team und zufriedenen Kund:innen führt.

Bleibe Anderen einen Schritt voraus mit Brancheneinblicken, Tipps und innovativen Ansätzen zum Barmanagement, indem du dich bei der Diageo Bar Academy anmeldest.